:: Kinder- und Jugendpreis
:: Veranstalter
:: Ausschreibung
:: Preise
:: Anmeldung
:: Jury
:: Einsendungen
:: Tipps für Eure Homepage
:: Eventkalender
:: Links
:: Was tun gegen recht Gewalt
:: Preisverleihung 2001
:: Preisverleihung 2002

 

Jugend rockte für Toleranz -
Motto des kleinen Festivals in Bad Kleinen kam sehr gut an! 

Nachdem lange Zeit in punkto Jugendtanz im "Waldeck" nichts mehr gelaufen war, gab es dort am Samstag gleich eine geballte Ladung powervoller Rockmusik. Die Gruppe "Vanitaz" hatte noch einige andere Bands zum Auftritt unter dem Motto "Jugend rockt für Toleranz" eingeladen. Den Auftakt machte die Bad Kleinener Band "Bollecopters" mit einem etwa halbstündigen Auftritt. Anschließend spielte die Schweriner Gastband "Politisch unkorrekt" ihr etwa einstündiges Programm, gefolgt von einem wieder halbstündigen Spiel mit "Songs in the mirrow" als zweiter Band aus Bad Kleinen sowie von "Bäääääääh", wiederum aus der Landeshauptstadt.

Der Auftritt der Gastgeberband "Vanitaz" entwickelte sich dann zum krönenden Höhepunkt. So wurde Heavy Metal pur gespielt. Die Zuschauer waren durchweg begeistert und wünschen sich, dass es davon künftig mehr in Bad Kleinen gibt. Bürgermeister Siegfried Friese meint, dass solche Veranstaltungen seine vollste Unterstützung finden und künftig mindestens einmal im Jahr stattfinden sollten.

Also dann, bis zum nächsten Konzert!

 

 



DGB-Jugend Nord
Eckdrift 83 | 19061 Schwerin

Hotline: 0385 - 63 83 210
Fax: 0385 - 63 83 211
E-Mail



Für Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Eckdrift 83 | 19061 Schwerin


gefördert durch: